Winfried Doege
Stadtrat und Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes
Herzlich willkommen auf der Homepage des CDU-Stadtverbandes Alzey!

Zum Stadtverband Alzey gehören die Ortsteile:
         
Weinheim,   Heimersheim,  Schafhausen,   Dautenheim.
____________________________________________________



NEUES AUS FRAKTION UND STADTVERBAND
Mit großer Freude nimmt der CDU Stadtverband Alzey zur Kenntnis, dass nun endlich auch in der SPD das Thema Sicherheit in den Fokus gerät.

„Während sich die CDU schon seit langer Zeit für eine Erhöhung von Sicherheit und Ordnung in unserer Stadt einsetzt und dies auch im Kommunalwahlkampf als eines der Hauptthemen platzierte, reift die Erkenntnis zum Handeln nun endlich auch bei der SPD – spät, aber immerhin“, stellt der Stadtverbandsvorsitzende Winfried Doege erfreut fest.

 
19.08.2019
Natalie Baunernschmitt in Vorstand gewählt
Die CDU Rheinhessen-Pfalz hat bei ihrem Bezirksparteitag am 17. August 2019 einen neuen Vorstand gewählt.
Dabei wurde Christian Baldauf (Frankenthal) als Bezirksvorsitzender im Amt bestätigt, ebenso seine beiden Stellvertreter Dorothea Schäfer (Mainz-Bingen) und Dr. Thomas Gebhart (Germersheim).
weiter

10.08.2019
Zur Linken-Kehrtwende der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin erklärt der stellvertretende Vorsitzendeder CDU Rheinland-Pfalz, Günther Schartz:
„Noch vor der vergangenen Landtagswahl hatte Frau Dreyer eine Koalition der SPD mit den Linken kategorisch ausgeschlossen. Die nun offizielle Kehrtwende zeigt das wahre Gesicht der Spitze der SPD in Rheinland-Pfalz.

Niemand nimmt der ehemaligen Sozialministerin ab, dass Sie das Modell nur im Bund für möglich hält. Desaströse Wahlergebnisse und Umfragewerte, die Zerrissenheit der SPD und der drohende Machtverlust haben die designierte Spitzenkandidatin der SPD für die kommende Landtagswahl in Panik versetzt.
20 Jahre nach dem Mauerfall ist leider vielen nicht mehr bewusst, welche Auswirkungen eine linke Politik für eine Gesellschaft haben wird. Höhere Staatsquoten, weniger Wohlstand, Umverteilung statt Leistungsgerechtigkeit sind nur einige mittelbare Folgen, die diese politische Neuausrichtung der SPD unter Frau Dreyer zur Folge haben wird.

Für das mittelständisch und bürgerlich geprägte Rheinland-Pfalz wird diese Politik spürbare Folgen haben. Insbesondere die FDP in der Ampelkoalition kann sich das eigentlich nicht gefallen lassen, will Sie nicht das letzte Fünkchen Glaubwürdigkeit verlieren.
Oder gilt in Rheinland-Pfalz: Lieber mit Linken regieren, als gar nicht regieren? Mit Blick nach vorne hat Frau Dreyer mit Ihrer Koalitionsaussage faktisch das Ende der Ampelkoalition

weiter

24.05.2019
Reakion auf das youtube-Video
Viele Menschen haben in den vergangenen Tagen über Dein Youtube-Video gesprochen. Es spitzt Kritikpunkte zu und verkürzt um zu provozieren. Das ist nichts Neues in der politischen Auseinandersetzung - zumal im Wahlkampf.
 
In unserem freien Land darf jeder seine Meinung äußern, Gott sei Dank. Und was dort geäußert wird, war und ist Gegenstand politischer Diskussionen, das ist das Herzstück unserer Demokratie. Wir - das sind Hunderttausende Mitglieder, Unterstützer und Millionen von Wählerinnen und Wählern der CDU - nehmen Kritik sehr ernst, tagtäglich in persönlichen Gesprächen, Veranstaltungen on- und offline. Und wir alle, die allermeisten ehrenamtlich, arbeiten jeden Tag daran, es besser zu machen.
Zusatzinfos weiter

21.05.2019
Wohnen in Rheinhessen
Im vergangenen Jahr veranstaltete die Rheinhessen-CDU den ersten
„Rheinhessenparteitag“. Dabei verabschiedeten wir unser Konzept „Rheinhessen hat eine große Zukunft“ und forderten die Bildung eines
Regionalausschusses Rheinhessen.

Nach ersten Rückschlägen in den kommunalen Gremien fand nun kürzlich die Gründung des „Regionaltages Rheinhessen“ statt. Eine zentrale Forderung unseres Parteitages konnten wir also bereits umsetzen.

Aufgrund des großen Erfolges des ersten „Rheinhessenparteitages“ war für uns klar, dass wir diese Veranstaltung künftig jährlich durchführen sollten.

Moderiert wird der zweite „Rheinhessenparteitag“ von Markus Conrad, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wörrstadt und Leiter der CDU-Arbeitsgruppe Rheinhessen.
weiter

12.05.2019
langjährige Tradition wird gepflegt
Zwischenzeitlich ist es schon zu einer schönen Tradition geworden: jährlich zu Muttertag machen sich Mitglieder der Jungen Union auf, um im DRK-Krankenhaus, im Haus Michael sowie im Haus Tabea eine Rose an die arbeitenden Mütter und Frauen zu verschenken. Ein Zeichen des Dankes un der Wertschätzung!

Da in diesem Jahr gleichzeitig der internationale Tag der Pflege gefeiert wurde, passt die Aktion doppelt gut und es konnte auch den Pflegerinnen und Pflegern für ihre wertvolle Arbeit gedankt werden.

In diesem Jahr packt auch Landratskandidat Markus Conrad mit an und unterstützte die JU bei ihrer Rosenaktion.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU-Alzey bei facebook Angela Merkel bei Facebook
© CDU Alzey  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 65897 Besucher