Winfried Doege
Stadtrat und Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes
Herzlich willkommen auf der Homepage des CDU-Stadtverbandes Alzey!

Zum Stadtverband Alzey gehören die Ortsteile:
         
Weinheim,   Heimersheim,  Schafhausen,   Dautenheim.
____________________________________________________



Neues aus Fraktion und Stadtverband
Beigeordnetentandem aus Dr. Hans-Werner Stark und Natalie Bauernschmitt bildet mit Bürgermeister Burkhard den Stadtvorstand
Wir freuen uns, dass gestern in der konstituierenden Stadtratssitzung Dr. Hans-Werner Stark von der FWG und unser Mitglied Natalie Bauernschmitt  mit deutlicher Mehrheit als ehrenamtliche Beigeordnete der Stadt Alzey gewählt wurden.

Herzliche Gratulation an die neuen Beigeordneten und eine glückliche Hand bei den bevorstehenden Herausforderungen!

Lesen Sie weiter unter "mehr".

NEUES AUS FRAKTION UND STADTVERBAND
Vergangenen Samstag eröffnete das Alzeyer Second-Hand-Kaufhaus (ASK) ganz nach dem Motto „Was für mich heute nicht mehr von Nutzen ist, kann anderen helfen!“ Damit wird herzlichst jeder eingeladen, aus dem überflüssigen Hab und Gut eine Spende anstatt Sperrmüll zu produzieren.

 
24.05.2019
Reakion auf das youtube-Video
Viele Menschen haben in den vergangenen Tagen über Dein Youtube-Video gesprochen. Es spitzt Kritikpunkte zu und verkürzt um zu provozieren. Das ist nichts Neues in der politischen Auseinandersetzung - zumal im Wahlkampf.
 
In unserem freien Land darf jeder seine Meinung äußern, Gott sei Dank. Und was dort geäußert wird, war und ist Gegenstand politischer Diskussionen, das ist das Herzstück unserer Demokratie. Wir - das sind Hunderttausende Mitglieder, Unterstützer und Millionen von Wählerinnen und Wählern der CDU - nehmen Kritik sehr ernst, tagtäglich in persönlichen Gesprächen, Veranstaltungen on- und offline. Und wir alle, die allermeisten ehrenamtlich, arbeiten jeden Tag daran, es besser zu machen.
Zusatzinfos weiter

21.05.2019
Wohnen in Rheinhessen
Im vergangenen Jahr veranstaltete die Rheinhessen-CDU den ersten
„Rheinhessenparteitag“. Dabei verabschiedeten wir unser Konzept „Rheinhessen hat eine große Zukunft“ und forderten die Bildung eines
Regionalausschusses Rheinhessen.

Nach ersten Rückschlägen in den kommunalen Gremien fand nun kürzlich die Gründung des „Regionaltages Rheinhessen“ statt. Eine zentrale Forderung unseres Parteitages konnten wir also bereits umsetzen.

Aufgrund des großen Erfolges des ersten „Rheinhessenparteitages“ war für uns klar, dass wir diese Veranstaltung künftig jährlich durchführen sollten.

Moderiert wird der zweite „Rheinhessenparteitag“ von Markus Conrad, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wörrstadt und Leiter der CDU-Arbeitsgruppe Rheinhessen.
weiter

12.05.2019
langjährige Tradition wird gepflegt
Zwischenzeitlich ist es schon zu einer schönen Tradition geworden: jährlich zu Muttertag machen sich Mitglieder der Jungen Union auf, um im DRK-Krankenhaus, im Haus Michael sowie im Haus Tabea eine Rose an die arbeitenden Mütter und Frauen zu verschenken. Ein Zeichen des Dankes un der Wertschätzung!

Da in diesem Jahr gleichzeitig der internationale Tag der Pflege gefeiert wurde, passt die Aktion doppelt gut und es konnte auch den Pflegerinnen und Pflegern für ihre wertvolle Arbeit gedankt werden.

In diesem Jahr packt auch Landratskandidat Markus Conrad mit an und unterstützte die JU bei ihrer Rosenaktion.
weiter

07.05.2019
Für ein MEHR an Sauberkeit und Ordnung!
Ortstermin am Alzeyer Bahnhof West.
Vor gerade einmal 2 Jahren wurde das "Gänsebrückelche" erst renoviert. Viele unschöne Sprüche, Tags und "Gemälde", deren künstlerischer Wert von fragwürdiger Bedeutung ist, zieren wieder die Wände der Unterführung: Graffiti-Schmierereien.
Es riecht streng und die Beleuchtung reicht kaum aus, um den ganzen Tunnel auszuleuchten. Ein Ort, den man eher meidet.
weiter

19.02.2019
Bereits im Herbst 2018 gab es massive Unregelmäßigkeiten auf der Eisenbahnstrecke Kirchheimbolanden – Mainz.
So kam es insbesondere zu den Zeiten des Schüler- und Berufs-/Pendlerverkehrs zu massiven Verspätungen und Zugausfällen. Darüber hinaus hatten einige Züge statt zwei Triebwagen nur einen kleinen Triebwagen, so dass die Anzahl der Steh- und Sitzplätze überhaupt nicht ausreichte und Fahrgäste teilweise aus Platzmangel nicht mitfahren konnten.
Auch die CDU erreichten viele Beschwerden und Anfragen.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU-Alzey bei facebook Angela Merkel bei Facebook
© CDU Alzey  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 65054 Besucher