CDU Stadtverband Alzey

Einladung zum offenen Arbeitszirkel „Nachhaltigkeit“

im Rahmen der Reihe „Politik-LOKAL“ teilzunehmen

 

CDU Stadtverband Alzey – Spießgasse 12 – 55232 Alzey

 

                                                                                              Alzey, den 11.03.2013

                                                        

 

Einladung zum offenen Arbeitszirkel „Nachhaltigkeit“

 

Mitglieder der CDU und alle interessierten Alzeyer sind aufgefordert, sich in diesem Arbeitszirkel aktiv einzubringen. Wer mitarbeiten möchte, ist eingeladen, an unserer ersten Arbeitszirkelsitzung zum Thema:

„Maßnahmen zum Klimaschutz vor Ort“

im Rahmen der Reihe „Politik-LOKAL“ teilzunehmen:

 

Mittwoch, 20.März 2013 um 19.30 Uhr, im Haus St.-Gallus, Weinheim.

Wir wollen uns in diesem Arbeitszirkel mit der Frage auseinandersetzen,  was wir auf lokaler Ebene zum Klimaschutz beitragen können. Wir haben dazu in dieser ersten Veranstaltung den Geschäftsführer unseres Versorgungsunternehmens e’rp, Herrn Udo Beckmann, sowie den Handlungsbevollmächtigten, Herrn Marcus Wagner, eingeladen, über die Bestrebungen des Unternehmens zur Umstellung auf regenerative Energieerzeugung zu berichten und  mit uns über Versorgungssicherheit, angemessene / bezahlbare Energiepreise zu diskutieren.

Wir wollen dann in weiteren Abenden mit dem im Rat beschlossenen Klimaschutzkonzept auseinandersetzen.

Helfen SIE uns dabei, dieses weitreichende Thema zielführend zu diskutieren, damit wir daraus Handlungsfelder ableiten können, die wir dann politisch zum Wohle unserer Alzeyer Bürger umzusetzen versuchen. Sprechen Sie gerne auch Freunde, Bekannte und Verwandte an, um an unserer Veranstaltung teilzunehmen und sich einzubringen.

 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme oder Rückmeldung und verbleiben

mit freundlichen Grüßen  

       

Winfried Doege                                                      Yves Huth               

Vors. CDU Stadtverband Alzey                           Leiter des Arbeitszirkels