CDU Stadtverband Alzey

Heringsessen CDU-Stadtverband und CDU Alzey-Land 13.02.2013

Bundestagskandidat Jan Metzler und Referent Michael Rohschürmann ziehen Gäste in ihren Bann

Michael Rohschürmann erläutert das Entstehen und die Auswirkungen des Arabischen Frühlings und Bundestagskandidat Jan Metzler stellt sein Wahlkampfprogramm vor

Vor einem vollbesetzen Saal im Restaurant Alte Post in Alzey wurden die Zuhörer nach der Begrüßung des Vorsitzenden Winfried Doege durch Dr. phil. Michael Rohschürmann über die Entstehung und die Auswirkungen des Arabischen Frühlings informiert.

Auch Deutschland spürt die Auswirkungen der teils bürgerkriegsähnlichen Zustände z.B. in Afghanistan durch Entsendung deutscher Soldaten. Doch muss sich die Bundesregierung und auch die Internationale Gemeinschaft darüber im Klaren sein, dass es nicht mit Lebensmittellieferungen oder Hilfe durch Berater o.ä. getan ist, da die Probleme der Bevölkerung und der handelnden Akteure im Land viel tiefgreifender liegen. Europa muss sich von der Vorstellung lösen, unser Demokratieverständnis auf die arabischen Länder zu stülpen, da dort ein deutlich anderes Verständnis von Demokratie und politischer Führung herrscht.
 
Der angeregten Diskussion auf den äußerst informativen Vortrag folgte Bundestagskandidat Jan Metzler mit der Darstellung seiner Wahlkampfeckpunkte.
Dabei sieht Metzler den Stellenwert der Familie und die darin entstehende Erziehung in Deutschland als zu gering bewertet und zu wenig gewertschätzt. Es müsse ein System gefunden werden, um der Familie und deren Aufgabe mehr Rechnung zu tragen, da die bisherigen Lösungen seiner Meinung nach nicht ausreichend seien.
Weiterhin macht er die Themen Energiewende, die gerade auch in Rheinhessen mit großen Schritten voranschreitet sowie das „Kümmern“ um seinen Wahlkreis zu Eckpunkten seiner Kandidatur.
Ein Bundestagsabgeordneter habe die Belange der Bürger seines Wahlkreises vehement in Berlin zu vertreten und dafür stehe der Name Metzler.

Das anschließende Heringsessen bot den Gästen eine hervorragende Gelegenheit , sich über die vorangegangenen Themen auszutauschen und auch mit Jan Metzler ins Gespräch zu kommen.

Fotos der Veranstaltung folgen!