CDU Stadtverband Alzey

Jan Metzler als Bundestagskanidat gekührt

engagiert und motiviert auf dem Weg in den Bundestag

Die Wahlkreisvertreterversammlung kührte den 32-jährigen Jan Metzler aus Dittelsheim-Heßloch zu ihrem Direktkandidaten für die Bundestagswahl im September 2013.
Jan MetzlerJan Metzler
Der Saal der Vinothek "Am Schlosspark" in Worms-Herrnsheim war bis auf den letzten Platz mit den Wahlkreisdelegierten für den Wahlkreis 207 (Worms) gefüllt, dem die Kreisverbände Alzey-Worms, der südliche Teil von Mainz-Bingen sowie der Kreisverband Worms angehören. Zur Wahl standen erstmals drei Bewerber: Michaela Langner aus dem Kreisverband Worms sowie Dr. Ludwig Tauscher und Jan Metzler aus dem Kreisverband Alzey-Worms. Somit konnten die Delegierten aus den Vollen schöpfen und den Kandidaten wählen, der ihrer Meinung nach am besten geeignet sei, einen motivierten und mitreißenden Wahlkampf zu führen, der die Menschen in Rheinhessen überzeugt. Ziel ist ein Direktmandat bei der Bundestagswahl 2013, damit Rheinhessen nach jahrzehntelanger Abstinenz wieder von einem CDU-Kandidaten repräsentiert wird und die Region somit stark im Bundestag vertreten ist. Die engagierte Bewerbungsrede Metzlers wurde immer wieder von Applaus unterbrochen und überzeugte die Mehrheit der Delegierten. 39 Delegierte stimmten für Metzler, 19 für Langner und 14 für Dr. Tauscher. Nun gilt es, die Menschen in Rheinhessen davon zu überzeugen, dass die CDU einen starken Kandidaten hat, mit dem das Direktmandat für den Bundestag gewonnen werden kann. Metzler wird schon am Samstag den Alzeyer Christkindchesmarkt besuchen, um hier für die Bürger ansprechbar zu sein. Ebenfalls wird er am CDU Seniorennachmittag am Sonntag 09.12.12 (2. Advent) präsent sein, um mit den Senioren ins Gespräch zu kommen.