CDU Stadtverband Alzey

Einladung zum 2. Alzeyer Gesundheits- und Pflegedialog mit Jens Spahn, MdB

Thema: Wieviel Markt u. Wettbewerb verträgt unser Gesundheitssystem?!

Am Montag, den 27. April um 19:00 Uhr erwartet die CDU Alzey mit ihren Verbänden im Weinhotel Kaisergarten den gesundheitspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jens Spahn, zu ihrem 2. Gesundheits- und Pflegedialog, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Das Thema des 2. Gesundheits- und Pflegedialogs wird dieses Mal von der Frage geprägt sein: „Wieviel Markt und Wettbewerb verträgt unser Gesundheitssystem?“
Dieses Thema kommt nicht von ungefähr, wenn man mal wieder in der Presse über Missstände in Pflegeheimen, Hygieneprobleme in Krankenhäusern, die Übernahme kommunaler Häuser durch Kliniken-Gruppen und Lieferungsengpässe in der Pharmaindustrie zu lesen weiß.
Jens Spahn ist Präsidiumsmitglied der CDU und gehört zu den zukünftigen Hoffnungsträgern der Parteiführung. Er wird gerne als gemäßigter Rebell der Partei wahrgenommen, insbesondere wenn es mal wieder um die Rentenpolitik, das Burka-Verbot oder das Einwanderungsgesetz geht.

In den Medien ist Jens Spahn präsent wie kaum ein anderer Politiker und so war es für die Alzeyer CDU eine Herausforderung, ihn für diese Veranstaltung gewinnen zu können.

Fakt ist, dass mittlerweile im Gesundheitswesen immer öfter die Dividende anstatt der Patient selbst im Fokus von so manchem Leistungserbringer stehen.
Bei solch einer Entwicklung darf die Gesundheitspolitik im Lande nicht tatenlos zusehen, wenn sie den Mensch und die Qualität seiner Versorgung im Blickwinkel behalten möchte.

Die CDU lädt daher interessierte Bürgerinnen und Bürger gerne zu diesem Dialog mit Jens Spahn ein und freut sich bereits jetzt schon auf eine rege Beteiligung.

Aufgrund der begrenzten Platzanzahl bittet die CDU im Vorfeld um Anmeldung bei:
Dr. Michael Vorbeck, Flonheimer Str. 16, 55232 Alzey, Tel.: 0176-50288665 oder via Email vorbeck.michael@googlemail.com