Neuigkeiten

26.05.2021, 09:14 Uhr | Quelle: eigene Darstellung nach googlemaps
Erweiterung Industriegebiet Ost: konstruktiver Vorschlag zur Straßenführung im Einmündungsbereich Schafhausen/Industriegebiet
Die Erweiterung des Industriegebietes Ost steht schon seit einigen Jahren immer wieder auf der Tagesordnung des Stadtrates und der zuständigen Ausschüsse und wird nun immer konkreter.
Sicherlich gibt es an der ein oder anderen Stelle noch Fragen und planerischen Verbesserungsbedarf - dies sollte auch entsprechend aufgenommen und abgearbeitet werden, um den Belangen möglichst Aller gerecht zu werden.  

Quelle: eigene Darstellung nach Planungsunterlagen www.alzey.de
Eine Industriegebietserweiterung bedarf dabei grundsätzlich einer konstruktiven Herangehensweise, um die Bedürfnisse und Bedenken der Betroffenen bestmöglich zu berücksichtigen.
Ein Einfaches und wie von manchem Schafhausener SPD-Stadtratsmitglied geäußertes "Wir sind dagegen und haben bisher von nichts gewusst!" - (sinngenmäß) - hilft niemandem weiter und entspricht auch nicht der Realität!

Konstruktiv statt destruktiv: Seitens der CDU wurde daher folgender Antrag eingebracht, um im Bereich Schafhausen eine Optimierung der Verkehrsflüsse zu erreichen:
Der Stadtrat möge die Verwaltung beauftragen, die Verlegung des zum Anschluss der Osttangente geplanten Kreisels, samt Zufahrt nach Schafhausen (Gau-Odernheimer Str.), nach Westen in Richtung Alzey zu prüfen. 

Den kompletten Antrag finden Sie hier:
cdu-alzey.de/19_85_Antraege.html