Neuigkeiten

17.04.2021, 15:36 Uhr
Wahlkreisvertreterversammlung nominiert Jan Metzler als Bundestagskandidat
Weichen für die Bundestagswahl im September sind gestellt
Unser Bundestagsabgeordneter Jan Metzler wurde in der digitalen Wahlkreisvertreterversammlung des Wahlkreises einstimmig erneut als Kandidat für die kommende Bundestagswahl im September nominiert.

"Glaubt mir, ich werde mir auch weiterhin die Hacken abrennen und nahezu jederzeit für jedermann erreichbar sein, um unseren Wahlkreis und unsere politischen Ziele in Berlin zu vertreten.", machte Metzler gleich zu Beginn seiner Bewerbungsrede klar.

Dort formulierte er auch 8 Leitsätze, die das politische und werteorientierte Bild wiederspiegeln, mit denen er sich und auch die CDU geleitet sieht.

"Es ist ein großer Segen - trotz aller Probleme und trotz der großen Herausforderungen - in diesem unseren Heimatland Deutschland leben zu dürfen! Meine zentrale Botschaft: Einigkeit und Recht und Freiheit und dabei immer die Menschen im Blick behalten, dafür werde ich gemeinsam mit euch kämpfen!"

Kreisvorsitzender Markus Conrad lobte im Nachgang besonders Metzlers Mut, auch schon einmal klare Kante zu zeigen und in Berlin auch schon einmal gegen den Strom zu schwimmen. Es sei besonders wichtig dass man eben ausspricht, was ausgesprochen werden muss.

Herzlichen Glückwunsch seitens des Stadtverbandes an den nunmehr frisch nominierten Bundestagskandidaten Jan Metzler! Die digital erfolgte Nominierung muss nun jedoch noch per Briefwahl bestätigt werden (nur diese ist letztlich rechtsverbindlich).
Gehen wir auch diesmal diesen Weg zum Wohle unserer Heimat Rheinhessen weiterhin gemeinsam!