Neuigkeiten

14.02.2021, 21:52 Uhr
Stadtradeln 2021: CDU reicht Antrag zur erneuten Teilnahme der Stadt ein
erfolgreiche Radfahrkampagne soll auch in 2021 an den Start gehen
Es war eine gelungene Premiere im Sommer 2020: die Stadt Alzey nahm auf Anregung der CDU erstmals an der Radfahrkamgange Statdradeln teil und die Zahlen sprechen für sich:
414 Aktive aus 26 Teams sammelten über 76.300 km und sparten somit umgerechnet 12 Tonnen CO2 ein.

Aus diesem Grund hat die CDU Anfang Februar den Antrag eingereicht, dass die Stadt Alzey auch in 2021 wieder an der Radfahrkampagne teilnimmt und hofft auch in diesem Jahr wieder auf die Unterstützung aller Parteien.
Quelle: eigene Darstellung nach Christina Lang u. Stadtradeln
Das Ziel des Wettbewerbs STADTRADELN, Spaß am und beim Fahrradfahren, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, wurde erreicht und das Stadtbild von Alzey war durch deutlich mehr Radfahrer/innen aus allen Bereichen geprägt.

Dies muss unserer Meinung nach auch in diesem Jahr wieder aufgegriffen und forciert werden, damit das Radfahren noch mehr zur Selbstverständlichkeit wird. Frei nach dem Motto: Lernen durch Wiederholen und ohne Druck, sondern mit Spaß an der Sache.

Auch in 2021 soll dabei wieder in der Öffentlichkeit, der Verwaltung, bei Behörden, Firmen und im Besonderen Schulen für eine aktive Teilnahme geworben werden.

Der Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz stimmte am dem Antrag am 03. März zu. Herzlichen Dank für die überparteiliche Unterstützung!