Neuigkeiten
19.02.2019, 18:04 Uhr
Bewährtes mit neuen Ideen verbinden: Erfolgreiche Petra Sieker kandidiert erneut für die CDU als Ortsvorsteherin in Schafhausen
Petra Sieker, die diplomierte Betriebsleiterin und amtierende Ortsvorsteherin von Schafhausen, steht nach erfolgreicher Legislaturperiode wieder zur Kandidatur bereit.
Sie wurde am 12. Februar 2019 auf der Mitgliederversammlung der CDU in Schafhausen einstimmig erneut für dieses Amt nominiert.
Wie bisher möchte sich Petra Sieker mit all ihrer Kraft für die Belange der Bürger in Schafhausen einsetzen. Dass sie dafür prädestiniert ist, hat sie in der vergangenen Legislaturperiode mehrfach durch verschiedene Projekte bewiesen. Dabei waren Ihr generationenübergreifende und gemeinsame Aktivitäten besonders wichtig.

Die Einigkeit der Ortsgemeinschaft sowie die Sicherheit im Ort haben für die Ortsvorsteherin einen hohen Stellenwert. So wurden in Schafhausen unterschiedliche Festivitäten veranstaltet sowie neue ins Leben gerufen, wie beispielsweise die „Tafel unter den Linden“.
Aber auch Traditionsbewusstes kam nicht zu kurz, wie das gemeinsame Weihnachtsbaumschmücken – unterstützt durch den ortsansässigen Brauchtumsverein. Für ein Mehr an Sicherheit sorgt nun auch ein neu angebrachter Verkehrsspiegel, zum Gemeindehaus gibt es seit 2016 einen barrierefreien Zugang sowie einen Defibrillator für den medizinischen Notfall. Für Eltern und Kinder wurde auf dem Spielplatz ein Sonnenunterstand errichtet, der den Spielplatz aufwertet.
Die Natur und Diejenigen, die leider nicht mehr unter uns weilen, sind von Petra Sieker ebenfalls nicht vergessen worden. So wurden in Schafhausen mehrjährige und bienenfreundliche Pflanzen ausgebracht und die Beschriftungen auf den Kriegsgräbern mit frischer Farbe nachgezogen - eine Aussegnungshalle ist in Planung.

Für die Zukunft hat die Ortsvorsteherin noch so einiges vor, neben weiteren örtlichen Verschönerungsmaßnahmen, Spiele-Nachmittagen und sogenannte „Mukelabenden“ am Gemeindehaus - um nur einiges zu nennen - wir sind gespannt.
Sie als Ortsvorsteherin von Schafhausen bei der kommenden Kommunalwahl zu bestätigen heißt, zum Wohle aller das Bewährte fortzusetzen.

Für den Ortsbeirat kandidieren neben Petra Sieker auch Gabriele Löwen, Reimund Strebel sowie Thomas Bechtluft-Sachs. Gemeinsam möchten sie den kleinsten Ortsteil Alzeys weiterhin positiv für die Bevölkerung gestalten und Bewährtes mit neuen Ideen verbinden.











CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU-Alzey bei facebook Angela Merkel bei Facebook
© CDU Alzey  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 215035 Besucher