Neuigkeiten
16.02.2019, 11:36 Uhr
CDU-Heimersheim stellt mit Ullrich Huth eigenen Ortsvorsteherkandidaten und setzt auf mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz
Die CDU möchte im zweitgrößten Stadtteil Alzeys, Heimersheim, einiges verbessern und folgerichtig schickt sie auch einen eigenen Kandidaten, den Holzbauunternehmer Ullrich Huth, für die Wahl des Ortsvorstehers im Zuge der Kommunalwahl am 26. Mai ins Rennen.
Auf der Mitgliederversammlung wurde dies sowie die Liste der Ortsbeiratskandidaten beschlossen.
Mit Ulrich Huth als Ortsvorsteherkandidaten verspricht sich die CDU Heimersheim einen Wandel hin zu mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz bei ortspolitischen Projekten und sieht in Huth einen geeigneten Kandidaten, um dies zu erreichen.

Für Huth ist klar: „Ich fühle mich in Heimersheim verwurzelt, lebe sehr gerne hier und be-merke in der letzten Zeit eine Negativveränderung innerhalb des Umgangs der Ortspolitik mit der Bevölkerung. Das möchte ich wieder zum Positiven ändern, die Menschen mitnehmen, damit wir unseren Ortsteil gemeinsam für die Zukunft rüsten können.“

Ullrich Huth (70) ist gelernter Zimmerer und studierter Architekt. Nach Stationen in Architek-tenbüros und der Fertighausindustrie gründete Ullrich Huth 1984 seinen Holzbaubetrieb in Alzey-Heimersheim.
Seit über 30 Jahren ist Huth ehrenamtlich engagiert, für seinen Berufsstand, aber auch für sein persönliches Umfeld in der Kommunalpolitik. Erfahrungen in der Kommunalpolitik sam-melte Ullrich Huth von 1994 bis 2014 als Stadtratsmitglied in Alzey.

Huth ist seit 1994 in der Verbandsorganisation aktiv, als Obermeister der Zimmerer-Innung Alzey-Worms und war lange Bundesvorsitzender von Holzbau Deutschland (Ehrenvorsitzen-der), Präsident des Deutschen Holzwirtschaftsrates sowie Präsident des Europäischen Holz-bauverbandes. In all diesen Positionen hat er die Entwicklung des Bauens mit nachwachsen-den Rohstoffen entscheidend mitgestaltet.

„Wenn ich in meinem Beruf und in meinem Privatleben eins gelernt habe, dann ist es die Tat-sache, dass man nur dann etwas erreichen kann, wenn man auf die Leute zugeht, sie mit-nimmt und einfach über anstehende Projekte redet. Das würde ich gerne auch für unseren Ortsteil als Ortsvorsteher so leben.“

Für die CDU ist das Ziel klar: mit einem starken CDU-Ergebnis für Heimersheim  aus der Kommunalwahl hervorzugehen, um dann möglichst viele Fraktionsmitglieder im neuen Orts-beirat stellen zu können.

Für die Ortsbeiratsliste kandidieren:
1.     Ullrich Huth
2.    Carsten Wagner
3.    Annelore Huth
4.    Rainer Stork
5.    Ralph Biewer
6.    Heidrun Weber-Wilk
7.    Jürgen Knißling
8.    Karl Heinz Neuberger
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU-Alzey bei facebook Angela Merkel bei Facebook
© CDU Alzey  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 215035 Besucher