Presse
26.11.2017
Lesung am Donnerstag, dem 30. November 2017, um 19 Uhr im Weinhotel Kaisergarten in Alzey
Johannes Gerster hat sie alle kennengelernt, als sie noch am Ruder waren: Franz-Josef Strauß, Herbert Wehner, Willy Brandt, Helmut Schmidt, Heiner Geißler, Richard von Weizsäcker, Helmut Kohl, um nur einige zu nennen.

Mit seinen Episoden blickt er hinter die Kulissen der Politik, beobachtet Aktionen und Reaktionen und berichtet über Menschen im Zenit ihrer Macht.

Damit legt er ein Zeitdokument vor, das sowohl ernst wie auch heiter ist. Gleichzeitig erzählt er sehr persönlich von Situationen und Erlebnissen, die ihn geprägt haben und aus denen er ‒ altmodisch gesprochen: ‒ Lehren gezogen hat.

"Natürlich lebt das Buch von den Geschichten über Weizsäcker, Wehner, Schmidt oder auch Strauß. Doch es ist keine reine Anekdotensammlung, etwas mehr steckt schon dahinter." (AZ Mainz)

Johannes Gerster kommt nach Alzey, um Ihnen Einblicke in sein Buch zu geben und diese mit seinen gekonnt vorgebrachten Erläuterungen zu begleiten.

Wir laden Sie recht herzlich ein, an dieser Lesung teilzunhemen.
Donnerstag, 30. November 2017, 19 Uhr, Weinhotel Kaisergarten, Alzey, Hospitalstr. 17

Eintritt 5 €

Reservierung unter 06731/8308 oder 3076 oder info@biegler-brand.de
weiter

06.10.2016
Die CDU-Fraktion stellte in der letzten Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste den Antrag, die Verkehrsführung in der Augustinerstraße von einem beidseitigen Durchgangsverkehr in eine zum Obermarkt führende Einbahnstraße zu ändern.

die Begründung finden Sie unter "mehr"...................................
weiter

14.09.2016
Karl-Josef Laumann, MdB, spricht über drängende Fragen und Probleme

Der 3. Alzeyer Gesundheits- und Pflegedialog, der sich sowohl an die Ärzteschaft, das Pflegepersonal als auch an uns alle als ganz normale Bürger und Patienten richtet, stand diesmal unter dem Thema: „Der Patient im Interessenskonflikt zwischen Ethik und Monetik." Die Veranstaltung war eine Gemeinschaftsaktion des CDU Stadtverbandes und der CDA (Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft).

Dieses Thema kommt nicht von ungefähr, wenn man aktuell Schlagzeilen lesen muss wie „Patientenwohl gefährdet"  und „Kostendruck gefährdet Patienten".
Als ausgewiesenen Experten in diesem Themenbereich und Kenner der Gesundheitsversorgungs- und Pflegesituation konnte in diesem Jahr der Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Karl-Josef Laumann gewonnen werden.

lesen Sie bitte weiter unter "mehr"..........
weiter

05.08.2016
CDU-Stadtverband und MdB Jan Metzler im Austausch mit der Polizei
Der CDU-Stadtverband Alzey sowie der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler setzten sich am 19.07.2016 mit dem Dienststellenleiter der Alzeyer Polizeiinspektion (PI), Kurt Fuchs, zusammen, um sich über die Sicherheitslage in der Stadt Alzey  und  die momentane Situation der Alzeyer Polizei auszutauschen.
Dieser Austausch fand der Flucht der beiden gefährlichen RFK-Psychiatriepatienten (02.08.16) statt.

Einführend informierte Fuchs in einem Überblick über die Sicherheitslage im Stadtgebiet Alzey und in der Region und stellte dabei heraus, dass sich auch unter Würdigung der Kriminalstatistik, die Stadt Alzey unauffällig  und auch im Landesvergleich in der Sicherheitslage ohne nennenswerte Auffälligkeiten präsentiere.

weiter gehts unter "mehr"......................................
weiter

13.09.2015
Selzgasse regelt auch den abfließenden Verkehr für den Wochenmarkt
Die an diesem Samstag kurzerhand vom Marktleiter des Wochenmarktes umgesetzte Aufstellung von Ständen in den Bereich obere Selzgasse war zwar gut gemeint, führte aber letztlich zu einer unübersichtlichen Situation wegen des Linienbusverkehrs durch die Selzgasse, so dass sogar das Ordnungsamt vor Ort war.

Seitens der CDU schlagen wir Alternativflächen für zukünftige Erweiterungen des Wochenmarktes mit neuen Ständen vor.
weiter

26.08.2015
ALZEY/MONSHEIM/BERLIN.
Das Bundesverkehrsministerium hat ein 50 Millionen Euro- Modernisierungsprogramm für barrierefreie Bahnstationen im ländlichen Raum gestartet.

Damit  davon auch die Region profitieren kann, hat Jan Metzler sich nun über die Barrierefreiheit der rheinhessischen Bahnhöfe bei der Deutschen Bahn informiert.

Ergebnis: Metzler empfiehlt eine Bewerbung für Bahnsteige in Monsheim und Alzey.
weiter

09.06.2015
volles Haus mit bester Stimmung
Julia Klöckner hatte die Frauen aus dem Kreisverband Alzey-Worms zum Ladies Lunch - oder wie sie es sagte "Mittagessen unter Frauen" - eingeladen und die Frauen kamen.
Bei bester Stimmung, gutem Essen und gutem Wein saß man zusammen.

Somit stand einem gemütlichen Austausch über Politik und Gesellschaft nichts mehr im Wege.
weiter

21.05.2015
JU äußert Unverständis über Nein zur Bürgerbefragung „Obermarkt-Verkehrsführung“!
Mit Entsetzen hat die Junge Union Alzey/Alzey-Land die Entscheidung des Stadtrates bezüglich der von der CDU vorgeschlagenen Bürgerbefragung zur Obermarkt-Verkehrsführung wahrgenommen.

Dank des Nein’s der SPD/FWG-Fraktion und der beiden Stimmen der Grünen wird verhindert, dass es zu einer wirklich demokratischen Entscheidung der Sachlage kommen wird.
weiter

16.04.2015
Diskussion über Mindestlohn-Bürokratie
 „Landwirtschaft ist eine Zukunftsbranche“ – darin sind sich der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler, der Kreisvorsitzende des Bauern- und Winzerverbands, Holker Pfannebecker, sowie der Bezirksgeschäftsführer des Bauern- und Winzerverbandes, Friedrich Ellerbrock, einig.

Damit die Probleme von Bauern und Winzern auch auf Kreis- und Bezirksebene schnell erkannt und gelöst werden können, hat Metzler diesen bei einem Gespräch im Haus der Landwirtschaft zugesichert: „Sie können auf mich zählen“.
Metzler, der selbst gelernter Winzer ist und aus einem Familien-Winzerbetrieb kommt, machte das Angebot, neben dem bereits regelmäßigen Austausch mit dem Verband auch auf kurzem, direktem Weg in Kontakt zu bleiben.
weiter

01.04.2015
Thema: Wieviel Markt u. Wettbewerb verträgt unser Gesundheitssystem?!
Am Montag, den 27. April um 19:00 Uhr erwartet die CDU Alzey mit ihren Verbänden im Weinhotel Kaisergarten den gesundheitspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jens Spahn, zu ihrem 2. Gesundheits- und Pflegedialog, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Das Thema des 2. Gesundheits- und Pflegedialogs wird dieses Mal von der Frage geprägt sein: „Wieviel Markt und Wettbewerb verträgt unser Gesundheitssystem?“
Dieses Thema kommt nicht von ungefähr, wenn man mal wieder in der Presse über Missstände in Pflegeheimen, Hygieneprobleme in Krankenhäusern, die Übernahme kommunaler Häuser durch Kliniken-Gruppen und Lieferungsengpässe in der Pharmaindustrie zu lesen weiß.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
CDU-Alzey bei facebook Angela Merkel bei Facebook
© CDU Alzey  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 63962 Besucher